Erste Schritte mit Salesforce


Ändern des Inhabers eines Datensatzes

Sie können die Inhaberschaft eines Datensatzes auf einen anderen Benutzer übertragen, sofern der betreffende Benutzer mindestens über die Berechtigung "Lesen" für den übertragenen Datensatztyp verfügt.

Erforderliche Editionen und Benutzerberechtigungen

Verfügbarkeit: Salesforce Classic (nicht in allen Organisationen verfügbar) und Lightning Experience
Verfügbarkeit: Essentials, Group, Professional, Enterprise, Performance, Unlimited, Developer und Contact Manager Edition

Erforderliche Benutzerberechtigungen
Übertragen einzelner Datensätze: Datensatz übertragen
  1. Klicken Sie auf der Datensatz-Detailseite auf den Link zum Ändern des Inhabers.
    Wenn der Link nicht angezeigt wird, verfügen Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen, um die Inhaberschaft zu ändern.
  2. Geben Sie einen neuen Inhaber ein oder wählen Sie einen neuen Inhaber aus. In Organisationen mit aktiviertem Salesforce-Kundenportal oder Partnerportal können Sie die Ergebnisse filtern, die im Benutzersuchdialog angezeigt werden. Wählen Sie dazu in der Dropdown-Liste Inhaber bzw. Zugeordnet zu eine Warteschlange oder Gruppe mit Benutzern aus.
    Hinweis Sie können nur Benutzer eingeben oder auswählen, die berechtigt sind, als Inhaber des Datensatzes zu fungieren. Die Benutzergruppe und die Gruppe "Rollen und interne nachgeordnete Positionen" enthalten keine Kundenportal- oder Partnerbenutzer.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigungs-E-Mail senden, um den neuen Inhaber zu benachrichtigen.

    Die in der Benachrichtigung im Feld "Von" angezeigte E-Mail-Adresse entspricht der Antwort-E-Mail-Adresse, die in Ihren E-Mail-Einstellungen festgelegt ist.

    Bei der Professional, Enterprise, Unlimited, Performance und Developer Edition wird der Text der E-Mail durch die Vorlage für Vorgangszuordnung vorgegeben, die in den Supporteinstellungen angegeben ist. Bei anderen Datensätzen wird der Text der E-Mail automatisch generiert und kann nicht geändert werden.

  4. Abhängig von Ihren Benutzerberechtigungen und dem Typ des übertragenen Objekts können Sie auswählen, welche verwandten Elemente übertragen werden.
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Wenn Ihre organisationsweite Standardeinstellung für die Freigabe von Objekten auf "Privat" gesetzt ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, nachdem Sie den Inhaber eines Datensatzes für das betreffende Objekt geändert haben. Der Fehler tritt auf, da Sie keinen Zugriff mehr auf den Datensatz haben. Dieser Fehler kann ignoriert werden.

Waren diese Informationen hilfreich?

Verwandte Ressourcen

Erste Schritte mit Salesforce


Pumps navy Blau Clarks Suede Damen Nights Chorus
< ALLE DOKUMENTE ANZEIGEN
DOKUMENTATION
Ändern des Inhabers eines Datensatzes

Sie können die Inhaberschaft eines Datensatzes auf einen anderen Benutzer übertragen, sofern der betreffende Benutzer mindestens über die Berechtigung "Lesen" für den übertragenen Datensatztyp verfügt.

Erforderliche Editionen und Benutzerberechtigungen

Verfügbarkeit: Salesforce Classic (nicht in allen Organisationen verfügbar) und Lightning Experience
Verfügbarkeit: Essentials, Group, Professional, Enterprise, Performance, Unlimited, Developer und Contact Manager Edition

Erforderliche Benutzerberechtigungen
Übertragen einzelner Datensätze: Datensatz übertragen
  1. Klicken Sie auf der Datensatz-Detailseite auf den Link zum Ändern des Inhabers.
    Wenn der Link nicht angezeigt wird, verfügen Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen, um die Inhaberschaft zu ändern.
  2. Geben Sie einen neuen Inhaber ein oder wählen Sie einen neuen Inhaber aus. In Organisationen mit aktiviertem Salesforce-Kundenportal oder Partnerportal können Sie die Ergebnisse filtern, die im Benutzersuchdialog angezeigt werden. Wählen Sie dazu in der Dropdown-Liste Inhaber bzw. Zugeordnet zu eine Warteschlange oder Gruppe mit Benutzern aus.
    Hinweis Sie können nur Benutzer eingeben oder auswählen, die berechtigt sind, als Inhaber des Datensatzes zu fungieren. Die Benutzergruppe und die Gruppe "Rollen und interne nachgeordnete Positionen" enthalten keine Kundenportal- oder Partnerbenutzer.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigungs-E-Mail senden, um den neuen Inhaber zu benachrichtigen.

    Die in der Benachrichtigung im Feld "Von" angezeigte E-Mail-Adresse entspricht der Antwort-E-Mail-Adresse, die in Ihren E-Mail-Einstellungen festgelegt ist.

    Bei der Professional, Enterprise, Unlimited, Performance und Developer Edition wird der Text der E-Mail durch die Vorlage für Vorgangszuordnung vorgegeben, die in den Supporteinstellungen angegeben ist. Bei anderen Datensätzen wird der Text der E-Mail automatisch generiert und kann nicht geändert werden.

  4. Abhängig von Ihren Benutzerberechtigungen und dem Typ des übertragenen Objekts können Sie auswählen, welche verwandten Elemente übertragen werden.
  5. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Wenn Ihre organisationsweite Standardeinstellung für die Freigabe von Objekten auf "Privat" gesetzt ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt, nachdem Sie den Inhaber eines Datensatzes für das betreffende Objekt geändert haben. Der Fehler tritt auf, da Sie keinen Zugriff mehr auf den Datensatz haben. Dieser Fehler kann ignoriert werden.

Waren diese Informationen hilfreich?

Verwandte Ressourcen

Empfohlene Lernprogramme

Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal Herren Yourflex 8 0 cloud hero Hallenschuhe Yellow Reebok Mehrfarbig Train Grey alloy coal